Sprache Deutsch Sprache Englisch

...Hermann Ploner und seine Idee, in Handarbeit einen Mischkäse aus Schaf- und Kuhmilch zu produzieren. Die ersten Abnehmer sind Menschen, die erkennen, dass hier ein Mensch mit Liebe und Leidenschaft zu seinen Produkten am Werk ist: die Wirte der Umgebung, Greißlereien und private Genießer werden seine ersten Kunden.

Innovativ und kreativ wie er ist, erweitert Hermann Ploner über die Jahre seine Angebotspalette immer mehr.

1991 DIE KÄSEMACHER werden in Scheutz, dem Heimatort Hermann Ploners, aus der Taufe gehoben und sind seitdem für Käsekenner und Käseliebhaber das Synonym für Genuss auf höchster Ebene
1996 Zukauf der Molkerei in Waidhofen / Thaya, um das Sortiment zu erweitern und der gesteigerten Nachfrage nachzukommen
2005 Umwandlung der Hofkäserei in Scheutz in einen modernen Gemüseverarbeitungsbetrieb für die Produktion der Antipasti
2006 Die Entwicklung ungekühlt haltbarer Antipasti-Produkte ermöglicht den internationalen Export
2006 Erweiterung um den Standort Vitis inkl. dem Ausbau dieses Standortes für die Käseproduktion
2008 Verlagerung der Produktion der Antipasti nach Vitis
2011 Übersiedlung des Firmensitzes nach Vitis
2012 Eröffnung der Käsemacherwelt, dem Schaubetrieb der KÄSEMACHER. Hier erhalten kleine und große Besucher einen Einblick in die Welt des Käsemachens.